+49 170 888 50 86 tonfeld.berlin@gmail.com

Die Arbeit am Tonfeld® für Kinder & Jugendliche

Arbeit am Tonfeld® // Kinder & Jugendliche

Bewegung wird Gestalt


Die Arbeit am Tonfeld® ist nicht symptomorientiert, sondern entwicklungsorientiert.

Die Wirkung der Methode beruht auf den Regeln der Haptik.
Im Greifen sich begreifen
Es gibt keine spezifische Handlungsanweisung, sondern nur die Anregung, das Tonfeld mit den Händen wahrzunehmen.
Das formbare Materiallädt zu Erprobungen ein. Das begrenzte Feld vermittelt den entdeckenden Händen Halt und Grenzen, die ebene Fläche bietet freien Raum.

Kinder folgen ihren Bedürfnissen mit offenen Augen und lassen Figuren und Geschichten entstehen. Diese werden vom Entwicklungspädagogen in den Entwicklungszusammenhang gestellt und begleitet.

Gestalt entsteht aus der Bewegung der Hände, die ihre Spuren im Ton hinterlassen. Die Präsenz eines ausgebildeten Entwicklungspädagogen ist entscheidend. Dieser spricht in der richtigen Weise den Bewegungsprozess der Hände an und hilft, aus dem eigenen Potenzial heraus schöpferisch zu sein.

Arbeit am Tonfeld® ist gerichtet auf: 
• Die sozio-emotionale Entwicklung
• Die kognitive Entwicklung
• Den Aufbau des Körperschemas
• Die Hand- und Körpermotorik
• Die Förderung sensorischer Integration
• Die Erlangung von Sprachkompetenzen
• Die Eigenregulation in der leiblichen, emotionalen, sowie im mentalen

Entwicklung Eröffnet ausgleichende Möglichkeiten bei:
• Tiefgreifenden Entwicklungsstörungen
• Entwicklungsverzögerungen
• aufgetretene Entwicklungstraumata in der Schwangerschaft oder im Geburtsverlauf
• Konzentrationsstörungen bei innerer Unruhe
• Stressbewältigung
• Ablösungsprobleme von den Eltern
• Gestörte Affektregulation
• Sprachverzögerungen / Sprachstörungen
• Zuständen von schwierigen Lebenssituationen wie Krankheit, Verlust, Trennung, seelischen Belastungen
• Familienkonflikten und pubertären Krisen
• Bettnässen• Schul- und Lernbeeinträchtigungen
• Rechenschwäche
• Lese-Rechtschreibschwäche

Die Arbeit am Tonfeld® ist eine gezielte Förderung, damit sich Kinder und Jugendliche nach ihren eigenen Potenzialen optimal entwickeln. Es ist eine wirksame Methode, um verhinderte Entwicklungspotenziale unserer menschlichen Entwicklungsphasen aufzuholen. Eine Vielzahl von Entwicklungsschwierigkeiten kann ausgeglichen werden.